UNTERSUCHUNGEN | Labor/Blutanalyse/Laboranalyse

In der Tierklinik Egelsbach verfügen wir über hochmoderne Analysegeräte zur hausinternen Untersuchung von Probenmaterial wie Blut, Urin, Kot aber auch Gehirn-Rückenmarks-Flüssigkeit (Liquor cerebrospinalis). Zytologische Proben wie z.B. Hautgeschabsel, Ohrabstriche, Feinnadelaspirate und Urinsedimente können wir mit einer Spezialfärbung direkt mikroskopisch beurteilen.

Unser "inhouse" Labor ermöglicht uns verschiedenste Untersuchungsergebnisse innerhalb kürzester Zeit zu erhalten und auszuwerten, was vor allem kritischen Patienten zu Gute kommt, die auf eine schnelle Diagnosestellung angewiesen sind.

Die routinemäßige Überprüfung einzelner Werte bei chronischen Erkrankungen wie beispielsweise dem Diabetes Mellitus oder der Hyperthyreose ist dadurch schnell und sicher möglich.

Für bestimmte Untersuchungen, die in unserem klinikeigenen Labor nicht erledigt werden können, arbeiten wir mit zuverlässigen Fremdlaboren zusammen, deren Kuriere täglich gewonnenes Probenmaterial abholen.

Unsere Analysegeräte der Firma Scil:

Vet abc Plus+

  • Bestimmung des Differentialblutbildes


QuickVet®

  • Bestimmung der Blutgerinnungsfaktoren PT, aPTT und Fibrinogen
  • Bestimmung von Blutgruppen bei Hund und Katze


Fuji DRI-CHEM NX 500i

  • Bestimmung von Organparametern wie Leber- und Nierenwerten
  • Elektrolytmessung (Natrium, Kalium, Chlorid)
  • Möglichkeit der Zusammenstellung individueller Organprofile speziell angepasst an das Krankheitsbild Ihres Tieres


PocketChemTM UA PU-4010

  • Untersuchung des Urins beispielsweise auf Entzündungszellen (Leukozyten), Glucose oder Blutzellen (Erythrozyten)
  • Bestimmung des pH Wertes


EDAN i15 VET

  • Bestimmung von Blutgasen und ionisiertem Kalzium


EUROlyser solo

  • Bestimmung des Schilddrüsenhormons T4
  • Bestimmung des Entzündungsparameters cCRP
  • Bestimmung des Bauchspeicheldrüsenenzyms spezifische Pankreaslipase bei Hund und Katze
  • Bestimmung des "Langzeitblutzuckers" Fruktosamin



SNAP®Schnelltests des IDEXX VetMed Labors

  • Bluttest auf die Katzeninfektionserreger:
    - Felines Immundefizienzvirus (FIV)
    - Felines Leukämievirus (FeLV)
  • Bluttest auf Leptospirose
  • Bluttest auf die Infektionserreger:
    - Borrelien
    - Anaplasmen
    - Ehrlichien
    - Dirofilarien
  • Kotuntersuchung auf Giardien
  • Kotuntersuchung auf Parvovirose